Das Rennmausforum

Das Forum über mongolische Rennmäuse
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 "Mischa's" Mischung

Nach unten 
AutorNachricht
Nala

avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.12.08
Alter : 33
Ort : Horgen

BeitragThema: "Mischa's" Mischung   Di Dez 30 2008, 12:36

Hey Mischa!

Ich habe auf deiner Homepage gelesen, dass du deinen Rennern eine Mischung von der Qualitäts-Mischung von Schweizer und dem Mini Mix gibst.

Ich hab das bisher ähnlich gemacht, einfach anstatt des Mini Mixes hab ich das Vitakraft Emotion für Gerbils genommen. (Früher waren da kleine Sämereien und kleine Krebschen drin als tierisches Eiweiss...meine Renner haben die geliebt. Jetzt sind keine Krebschen mehr drin.)
Die Mischung von Ralf Sistermann habe ich vor 2 Jahren auch angemischt, aber mir wars, ehrlich gesagt, zu umständlich. (Und die vielen Sämereien an Lager zu haben, hat mich genervt und die GRassamen sind mir sogar einmal schimmlig geworden. Und in den einen Samen haben sich Käferlarven eingenistet.... und die Samen in ganz kleinen Packungen zu erhalten ist sehr schwierig.)
Wie auch immer, bin fest entschlossen, deine Mischung auszuprobieren. Ich finde das Futter von Schweizer sehr gut. Ich glaube, im Mini Mix hat es auch Puff-Weizen. Der ist in meinem Rennerheim heiss begehrt.

Ich wollte dich fragen, wie du das 50:50 mischen tust... Nimmst du da das Gewicht als Mass oder das Volumen?

Ich schreibe das hier ins Forum, weil das eventuell noch andere interessiert.

Gruss
N.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 16.03.08
Alter : 46
Ort : Weisslingen

BeitragThema: Futtermischungen usw   Sa Jan 10 2009, 01:48

Hallo Nala

Bis vor kurzem habe ich bei Samen Mauser, einer Schwesterfirma von Schweizer gearbeitet. Die Mischung von Gerbil Qualitätsmischung und Mini Mix habe zwar vorher schon verwendet, durch den tiefen Preis als Mitarbeiter habe ich mich aber nicht mehr weiter über neue Futtermischungen informiert. Mittlerweile gibt es aber von vielen Herstellern spezielle Mischungen für Gerbile, welche sicher auch in Ordnung sind.

Seit ich die Qualitätsmischung zu je 50% Gewicht mit Mini Mix mische sind meine Jungtiere viel agiler, wachsen schneller und ich habe auch praktisch keine Ausfälle mehr. Den Mini Mix mische eigentlich nur für die Jungtiere bei, wegen der feinen Körnung. Es ist wichtig, dass sie, sobald sie mit der Nahrungsaufnahme beginnen, immer wieder mal etwas zu Fressen in der Einstreu finden. Manchmal mische ich auch noch 0.5 Kg Bio-Vollkornhaferflocken auf 10 KG Grundmischung bei. Leider enthält diese Mischung meines Wissens kein tierisches Eiweiss. Deshalb gebe ich ab und zu Mehlwürmer und Katzentrockenfutter. Meine Mäuse nehmen entweder das eine, oder das andere an.

Wie du ja erwähnt hast, ist nicht nur die Beschaffung von kleinen Samen-Mengen zum selber mischen sehr schwierig. Auch die Lagerung bei einer optimalen Temperatur von ca. 16°C und 40% Luftfeuchtigkeit ist für die meisten Halter nicht möglich.

Gegen die Käfer und Lebensmittelmotten hilft übrigens nur, wenn man das Futter einige Tage in den Tiefkühler legt, weil die Larven dieser Viecher meist schon im Futter sind, wenn man es kauft.

Ich bin gespannt auf dein Feedback, wenn du "meine" Futtermischung getestet hast.

LG Mischa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gerbil.ch
Nala

avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.12.08
Alter : 33
Ort : Horgen

BeitragThema: Re: "Mischa's" Mischung   So Jan 11 2009, 22:02

Cool, danke!

Ja, das mit den feinen Sämereien ist natürlich sinnvoll für die jungen Rennmäuse, aberich finds auch für die älteren Tiere gut.

Bis jetzt ist deine Mischung bei meinen Räubern gut angekommen. Das einzige, was sie NIE NIE fressen sind die dünnen länglichen Pellets, die in der Qualitätsmischung von Schweizer drin sind. Das war aber schon immer so und ich kenne viele Halter, die das auch füttern und bei ihnen werden genau die gleichen Pellets nicht gefressen. Very Happy ...Dafür LIEBEN meine den Puffweizen aus dem Minimix und natürlich die Kürbiskernen. Die werden, wie zu erwarten war, als erstes verputzt. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
joe



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 04.04.11

BeitragThema: Re: "Mischa's" Mischung   Mo Apr 04 2011, 11:16

Woher bezieht ihr diese Schweizer Mischung?
Meine fressen alle gern ZooDi mit noch leckerein dazu Wink
lg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: "Mischa's" Mischung   

Nach oben Nach unten
 
"Mischa's" Mischung
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Rennmausforum :: Ernährung :: Was füttert ihr?-
Gehe zu: